Datenschutz

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

 

Nutzerinformation, Datenhandling

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Sie sollen sich auf unseren Seiten frei bewegen können, ohne sich mit von uns gewollten Inhalten einverstanden erklären zu müssen. Wir zeichnen von Ihren Wegen durch unsere Seiten kein Profil auf.

Wir selbst nutzen keine Cookies, um Ihr Nutzerverhalten zu analysieren.

Ihre Daten, die Sie uns übermitteln werden ausschließlich von uns zu dem von Ihnen bestimmten Zweck genutzt.

 

Wir verzichten auf Google Analytics sowie google Tracking und Conversion-Tool. Bahr Immobilien GmbH arbeitete sowohl in der Vergangenheit als auch aktuell nicht mit facebook, Instagramm, LinkedIn, WhatsAPP udgl. zusammen. Auf unserer Website sind keine Tracking Codes oder Conversion-Codes installiert.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten z.B. im Kontaktformular (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Eine Speicherung der Daten ist zweckgebunden, sofern uns keine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten vorliegt. Die Freigabe kann elektronisch oder aber auf Papier erfolgen. Eine mündliche Freigabe ist lt. DGVO nicht zulässig. Diese Daten geben wir nicht ohne Einwilligung weiter.

 

Einwilligung Datennutzung

Um Ihnen einen möglichst umfassenden Service zu bieten, nutzen wir die von Ihnen als Kunden angegebenen Daten zudem, um Ihnen ggf. per Mail ein geeignetes Angebot zuzusenden. Sofern Sie den Erhalt weiterer Angebote von uns per E-Mail nicht wünschen, können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail Adresse widersprechen

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Cookies sind kleine Textdateien die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellung an der Browser-Software verhindern, Wir weisen darauf hin, dass ggf. nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können.

 

Server Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

Browsertyp- und Version

Verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

IP-Adresse

Uhrzeit der Serveranfrage

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

SSL Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel eine Anfrage, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL –Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von https:// auf https:// wechselt und an dem Schloss Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Jederzeit kann von Ihnen Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangt werden. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Verantwortlich im Sinne des Gesetzes ist die Bahr Immobilien GmbH. Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über die auf unserer Webseite genannten Kontaktdaten jederzeit möglich. Dabei ist zu beachten, dass wir den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumenationspflichten unterliegen und die dort vorgegebenen Fristen einhalten müssen.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde bei Beschwerden

Im Falle eines datenrechtlichen Verstoßes steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Landesdatenschutzbeauftragten des Bundeslandes in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat, zu.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages verarbeiten an sich oder an einen befugten Dritten aushändigen zu lassen.

Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

 

Erfüllung gesetzlicher Vorgaben

Wir sind bestrebt und bemüht, die Vorgaben nach EU-DSGVO und nationalem Recht zu Erfüllen (DSGVO, BDSG, TKG, TMG, UWG, BGB)

 

Im Detail (nur wesentliche, die den Schutz personenbezogener Daten betreffen):

 

Art. 6 EU-DSGVO: Verarbeitung personenbezogener Daten, Wahrung der

berechtigten Interessen des verarbeitenden, Einwilligung des Betroffenen

 

Art. 13, Absatz 1: Information über den Betroffenen.

 

Bahr Immobilien GmbH ist bestrebt alle uns als dienstleistendes Unternehmen betreffenden Regeln einzuhalten (EU-DSGVO, BDSG, TKG). Eine Anwendung von Regeln gegen Bahr Immobilien GmbH die zudem dem BGB, den Regeln des allgemeinen Anstands branchen- oder tätigkeitsbezogenen speziellen gesetzlichen Regeln zuwiderlaufen, widersprechen wir hiermit ausdrücklich und lehnen dies jetzt schon ab.

 

Sich widersprechende gesetzliche Regelungen oder Regelungen mit Interpretationsspielraum befreien uns von jeglicher Inanspruchnahme inklusiver möglicher Haftung oder Schadenersatzansprüchen. Wir lehnen Ansprüche außerhalb des Geltungsbereiches der EU kategorisch ab.

 

Die Speicherung personenbezogener Daten findet ausschließlich auf unserem Server in Deutschland (keine Cloud) statt.

 

Unser Datenumfang über Unternehmen umfasst öffentlich zugängliche Informationen. Zu Personen haben wir Vornamen, Nachnamen, Telefon-Nr., ggf. Handy-Nr., evtl. die geschäftliche E-Mail Adresse sowie falls bekannt die Abteilung und die Funktion elektronisch gespeichert, analog des Umfangs einer Visitenkarte. Elektronisch gespeicherte Daten einer Person sind bei uns durch Visitenkarten oder entsprechende handschriftliche Vermerke gedeckt. In Fällen der Nichtdeckung handelt es sich um öffentlich zugängliche Informationen aus Webseiten oder Veröffentlichungen. Die Quelle ist bei uns hinterlegt.

 

Aufgrund Überreichung der Visitenkarte und der damit uns freiwillig von der Person überreichten Daten wie Vorname, Name, Firmenanschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Mobilnummer (geschäftlich), in Ausnahmefällen auch private Kontaktdaten haben wir analog die elektronische Speicherung (kein Datenmatching) vorgenommen. Von der Zustimmung die Person interessierender, zweckgebundener Informationen gehen wir aus.